Ein schneller Weg um Belege selbst zu gestalten: my-bill.at

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informations­pflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

2. Lizenzen oder Demolizenzen über Formular anfordern

Wenn Sie sich per Formular auf der Website einen Lizenzkey oder Demolizenzkey zusenden lassen, werden Ihre angegebenen Daten einschließlich dem (Demo-)Lizenzkey bei uns gespeichert. Die Speicherung ist notwendig, weil damit die persönliche Berechtigung (Lizenz), das heruntergeladene Softwareprodukt zu verwenden, nachgewiesen werden kann. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Speicherung dieser Daten erfolgt mindestens für die Dauer, in der Sie die Software einsetzen. Wenn Sie die Software von allen Geräten entfernen und uns davon per E-Mail oder telefonisch informieren, so werden ab diesem Zeitpunkt die Daten aus lizenzrechtlichen Gründen noch für 5 Jahre gespeichert und dann gelöscht. Sollte mit der Zusendung des Lizenzkeys auch die Zusendung eines Produktes (z. B. DVD) verbunden gewesen sein, so kann sich diese Frist bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) noch verlängern. Wenn mit der Anforderung und Zusendung eines Lizenzkeys ein Kaufvertrag verbunden war, so gelten zusätzlich die Bestimmungen im Abschnitt Datenspeicherung (Online-Shop).

3. Datenspeicherung (Trainingsprogramme, Portal)

3.1 Lernmodus:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Anmeldung, Identifizierung und Arbeit im Trainingsprogramm, sowie zum Zweck des Lizenznachweises die Lizenznummer, ebenso wie Name, Geschlecht, Geburtstag und Geburtsmonat sowie E-Mail-Adresse und/oder Handynummer gespeichert werden.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Lernerfolgskontrolle und der Lernprozesssteuerung und der lernort- und geräteunabhängigen Arbeitsweise Lernerfolgsdaten (Lernobjekt, Bearbeitungszeit, Lernerfolg) bei uns gespeichert.

Alle persönlichen Daten und vom Benutzerkonto erzeugte Lerndaten werden nach Abschluss der Schule bzw. auf Wunsch nach Ablauf eines Schuljahres gelöscht. Wenn Sie sich als Benutzer mehr als drei Jahre nicht mehr eingeloggt haben, so werden diese Daten ebenfalls gelöscht.

3.2 Beitritt zur Lerngruppe:

Wenn Sie einer Lerngruppe beitreten, so werden Ihre persönlichen Daten, nämlich Name, Geschlecht und E-Mail-Adresse sowie Lernerfolgsdaten Ihres Lernkontos an den Trainer/die Trainerin Ihrer Lerngruppe zum Zweck der Information über Ihren Lernverlauf und Lernerfolg übermittelt werden. Alle Daten die übermittelt werden können Sie selbst im Lernverlauf Ihres Lernkontos sehen.

Darüber hinaus werden Ihre Daten an keinen Dritten weitergegeben.

Sie können die Weitergabe der Daten an Trainer unterbinden, wenn Sie die Lerngruppe verlassen.

3.3 Trainermodus:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Anmeldung, Identifizierung und Arbeit im Trainingsprogramm, sowie zum Zweck des Lizenznachweises die Lizenznummer, ebenso wie Name, Geschlecht, Geburtstag und Geburtsmonat sowie E-Mail-Adresse und/oder Handynummer gespeichert werden.

Wenn Sie als Trainer/in eine Lerngruppe anlegen und Lernende dieser Lerngruppe beitreten, so werden die Gruppenmitgliedschaften gespeichert.

Gruppendaten, Lernprogramme und sonstige Daten, die Sie erzeugt haben, können Sie im Lernprogramm jederzeit selbst löschen. Alle persönlichen Daten und vom Trainerkonto erzeugte Lerndaten werden nach 5 Jahren der Inaktivität bzw. nach nachweislicher Aufforderung an die te.comp lernsysteme GmbH gelöscht.

4. Datenspeicherung (MyBill)

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Anmeldung, Identifizierung und Arbeit mit MyBill, Ihre persönlichen Daten, nämlich Name, Geschlecht, Geburtstag und Geburtsmonat sowie E-Mail-Adresse und Benutzername gespeichert werden.

Alle persönlichen Daten und vom Benutzer erstellte Belege werden nach 5 Jahren der Inaktivität bzw. nach nachweislicher Aufforderung an die te.comp lernsysteme GmbH gelöscht.

5. Datenspeicherung (Online-Shop)

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Schule/Firma und Funktion am Arbeitsort des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name der Schule bzw. Schulkennzahl, unterrichtete Fächer. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung notwendiger Daten an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

6. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7. Web-Analyse: Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Google Analytics für diese Webseite deaktivieren

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

8. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Soweit Sie hierin eingewilligt haben, kann die te.comp Ihnen per E-Mail oder Post Werbung für eigene Angebote (z. B. Informationen über Programmbedienung bzw. neue Features im Programm, Informationen über te.comp, allgemeine Produktinformationen sowie Angebote über Aktionen von te.comp) zusenden.

Bei der Registrierung im te.comp-training-Portal werden Sie mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung, automatisch für unseren Newsletter abonniert. Dies gilt nur für Trainerinnen und Trainer.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir zusätzlich zu den unter Punkt 3 angeführten Daten außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Funktion an der Schule, unterrichtete Gegenstände und Jahrgänge/Module. te.comp kann die Ihnen übersandten Informationen dabei so individualisieren, dass Sie vorrangig solche Informationen erhalten, die te.comp als für Sie besonders interessant einschätzt. Um Sie noch individueller ansprechen und beraten zu können, verwenden wir die genannten Daten hierbei zudem zur Bildung verschiedener Kundengruppen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an die E-Mail-Adresse support@tecomp.at oder klicken Sie in einem beliebigen Newsletter auf den Abmelden-Link. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

9. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

10. Kontakt

Sie erreichen uns über E-Mail unter office@tecomp.at. Nutzen Sie gerne auch folgende Kontaktmöglichkeiten: Zum Kontaktformular